Screenshots aus M-BOX

 

Skizze Netz M-BOX

Die Software ist das Kernstück in unserem Portfolio. M–BOX ist modular aufgebaut und wird Ihren Bedürfnissen entspre­chend individuell lizenziert

Die Netzwerkversion bedient von einem (Applikations-)Server aus beliebig viele Arbeitsplätze. Auf diesen wird das Anwen­dungsprogramm (fat client) M–BOX installiert.

Mit der Internetschnittstelle arbeiten sowohl die Anwen­der/innen hausintern als auch Besucher von außen. Die wichtigen Funktionen stehen via Browser zur Verfügung: Einsichtnahme, Suche, Auswahl, Download, Datenpflege. Die Verwendung der Internetschnittstelle erspart vielfach die Installation des Anwen­dungsprogramms auf den Arbeitsplatzrechnern.

Die Einzelplatzversion wird auf einem einzelnen PC installiert. Die Daten selbst werden entweder auf diesem PC oder auf einem Server gespeichert. Der gemeinsame Zugriff auf die Daten durch mehrere Benutzer/innen ist im Unterschied zur Netzwerkversion nicht möglich.

Sie installieren die Software M–BOX in Ihrem eigenen Netz­werk, auf Ihrem eigenen PC. M–BOX wird in Ihre EDV-Infra­struk­tur nahtlos integriert.